Akutfall

AD(H)S – Akutfall-Beratung und Hilfe

Immer wieder kommen Sie als Eltern in Situationen, in denen Sie sich hilflos und ratlos fühlen. Sie wollen gute Eltern sein und haben das Gefühl, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Obwohl Sie alles versuchten, eskalieren und entgleiten Ihnen immer häufiger Situationen und niemand hilft Ihnen wirklich.

Wenn Sie sich hier wiederfinden, rufen Sie mich an und wir vereinbaren einen kurzfristigen Termin, zu dem nach Möglichkeit der Partner mitkommen sollte.

Kinder, die an sich selbst zweifeln, weil sie scheinbar immer alles falsch machen und nicht verstehen, warum die Anderen keine Probleme haben. Vielleicht hast du auch Schwierigkeiten in der Schule oder mit Freunden und das Gefühl, dass dich keiner mag. Wenn Du glaubst, dass es Dir so geht, dann rufe mich an und ich helfe Dir! Du brauchst dafür nichts bezahlen. Ich helfe Dir einen guten Weg zu finden, damit es Dir wieder gut geht.

LehrerInnen, die sich so sehr um das unruhige Kind bemühen, aber keine wirklichen Veränderungen erreichen, teilweise sogar beginnen an ihrer Berufswahl zu zweifeln. Sie wünschen sich vielleicht sogar, dass jemand das Kind im Unterricht beobachtet und gegebenenfalls beim Elterngespräch einbezogen wird. Von mir  bekommen Sie die entsprechenden Hilfestellungen.

ErzieherInnen, die eigentlich gut mit schwierigen Kindern umgehen können, doch bei bestimmten Kindern an ihre Grenzen stoßen, weil die  Hilfestellungen nicht den erwünschten Erfolg bringen. Holen Sie sich die nötige Hilfe bei mir.

Übungsleiter, die immer wieder Regeln einfordern müssen, die längst bekannt  und wichtig sind. Bestimmt finden wir gemeinsam gute Lösungsmöglichkeiten.

 

Termine: Nach Vereinbarung
Kontakt per Email: info@adhshilfe-oberland.de
Kontakt per Telefon: 08171 / 23 80 52.
Ort: Förderzentrum Franz-Marc-Schule Geretsried, Robert-Schumann-Weg 5, 82538 Geretsried
Raum: Beratungsraum E 10