Hausaufgabentraining

Hausaufgaben sind besonders für AD(H)S-betroffene Kinder immer wieder eine Herausforderung. Das Anfangen ist häufig eine fast nicht zu überwindende Hürde. In vielen Fällen geraten Kinder und Eltern (in den meisten Fällen die Mutter) an ihre Grenzen. Eigentlich in einer halben Stunde zu erledigende Hausaufgaben dauern den ganzen Nachmittag.

Da ist es hilfreich, wenn von außen jemand mit Ihrem Kind  Hausaufgabenrituale einübt.  Hier kann ich Ihnen unter die Arme greifen. Das Angebot dauert ca. 2 Wochen.

In der ersten Woche kommt Ihr Kind täglich (5 x je 1 Stunde) zu mir, um die Rituale zu trainieren.

Danach komme ich eine Woche (5 x je 1 Stunde) zu Ihnen nach Hause, um Ihr Kind  im familiären Umfeld zu begleiten. Dabei können eventuelle Störfaktoren erkannt und abgestellt werden.

Ziel des Hausaufgabentrainings ist, dass Ihr Kind seine Hausaufgaben weitgehend selbständig erledigt.

 

Termine: nach Vereinbarung
Kontakt: info@adhshilfe-oberland.de
Kontakt per Telefon: 08171 / 23 80 52